Dienstag, 12. April 2011

Tag 5, Crazy January Challenge 2011.

Von den La-D-Da Vorlagen, die ich mir ausgesucht habe ist nur noch die "Mary Mack" übrig. Die mußte ich leider nochmal neu starten, da ich mich verzählt habe. Jetzt sticke ich sie auf 16er Leinen über einen Faden mit der Seide, mit der ich auch das Quaker Alphabet gestickt habe. Hier ist also "Marion the Librarian" fertig gestickt. - From the La-D-Da patterns is only "Mary Mack" left to stitch. I had to restart, because I messed up too bad. I am stitching it now on 40 count linen over one with the same silk that I used for the Quaker Alphabet.
Hier das obere Teil - Here the top part Hier die Mietze - Here the cat
Marion ist 6.5 x 4.5 cm groß und kommt in einen Rahmen. - Marion is 2.5 x 1.75 inch large and will end up in a frame also.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

La-D-Da gehört auch zu den Designern deren Teile man fast ohne Ausnahme sticken könnte. Ich bin ganz begeistert von Marion. Sieht toll aus über einen Faden, ebenso wie das Alphabet. Zwei wunderschöne fertige Challenge Projekte.

Edit hat gesagt…

So tiny and so cute! I like it very much! Looking forward to see the frame you chose for it, sure it will look wonderful.

I haven't stitched almost anything in the last two weeks, I miss it so much, but somehow cannot find the time for it :(

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Margit
Damit hast Du eine wundervolle Arbeit beendet ...Glückwunsch,
und da ich jetzt länger nicht hier war, muss ich gleich gucken, was noch so passiert ist ;-)
♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥

Suzanne hat gesagt…

Another beautiful finish. I really love all your tiny stitching.

Kira hat gesagt…

It's just incredible work, so tiny!