Sonntag, 15. November 2009

SAL Prairie Sampler, Teil 3.

Ich habe vorgearbeitet, da ich am Montag keine Zeit habe am SAL zu sticken. I have been stitching ahead because on Monday I will have no time to stitch on the SAL.

Kommentare:

Sabine R hat gesagt…

So ein nettes Häuschen mit solchen tollen Blumen hätte ich auch gerne... Das wird wieder ein schönes Teil!

Angelika hat gesagt…

sieht schonsehr gut aus Dein SAL.
LG
Angelika

Brigitte hat gesagt…

Wenn mal die Häuschen gestickt sind, ist es nur mehr halb so wild. Ich finde, das daiert am längsten - es sei denn so ein Teil hat auch viele Bäume mit Ästen und Zweigchen und überall solche Blätterchen, na, du weißt schon. Da verstickt man sich ewig.

Petra hat gesagt…

Das ist süß, das Motiv und so freundlich. Gefällt mir gut, steck aber immer noch im weihnachtlichen fest. Im Januar dann....

Kunzfrau hat gesagt…

Margit,
dein SAL ist ein so schöner Gegenpol zu dem trüben November. Freue mich, dass du ihn jetzt stickst und uns immer wieder zeigst!

Gruß Marion

Edit hat gesagt…

Looks beautiful already! I like it a lot :)

Labores de Mercedes hat gesagt…

Sooo nice, it will look lovely when you finish it. Tomorrow is Wednesday, I'd better cross my fingers (Alpaka wool, you know.

Lapplisor hat gesagt…

wie pflichtbewusst Du doch bist *lach* ..
sieht schon sehr schön aus ! ..
und gerade dachte ich, mit welchem Garn Du daran wohl stickst ??
Die Farben sind so toll ... ist es das BWgarn von V&H ?
♥☼♥Barbara♥☼♥