Freitag, 6. Juni 2008

On the road again...

Ich habe ein neues HexenProjekt für meine Hexenwand angefangen. Es ist von der französischen Designerin À mon ami Pierre. Die Farben habe ich allerdings abgeändert, weil ich die Hexen nicht einfach nur schwarz sticken wollte. Meine Hexen sind mit Anthracite von Atalie gestickt. Für die Spazierstöcke verwende ich Tangerine von CC. Erst wollte ich es auf 16er Leinen machen, aber irgendwie kam ich nicht damit zurecht. Jetzt kommen die Hexen auf 14er Leinen und es gefällt mir viel besser.
I startet a new witch project for my witch wall. It's from the French designer À mon ami Pierre. I changed the colors because I did not like the plain black to much. My witches are being stitched with anthracite from Atalie now. For the canes I use Tangerine from CC. First I wanted to do it on 40 count linen but I could not handle it. Now I use 35 count and I like it a lot better.

Kommentare:

Sabine R hat gesagt…

Hurra, die erste Hexe ist unterwegs!!! Sieht klasse aus mit dem Verlaufsgarn!!! Na, läuft heute abend die nächste Hexe los?
LG und einen schönen Feierabend, Sabine :o)

alda hat gesagt…

ooooooooooooooooh, was für geniales DING!!!!! ich lieeeeeeeeeeeeeeeebe Hexen!!!! bin selber einer...lol.
Gruß
alda

alda hat gesagt…

ich meine " eine" die Hexenfinger waren zuuuuu schneleeee ,jepp!

Ele hat gesagt…

Liebe Margit,
bin ganz begsitert von dem hübschen Hexenbild aber auch vom tollen Chickengockel!
Kannst du mir sagen, von wem das Design stammt?
Würde meiner Nichte in ihrer neuen Küche nämlich auch gefallen....o)
LG Gabriele